GA-Hilfsaktion Weihnachtslicht

29.10.2022 - 31.01.2023

Einen handgeschriebenen Brief zu erhalten, macht im digitalen Zeitalter vielen Menschen besondere Freude. Doppelte Freude macht ein Brief, der mit der neuen Sondermarke der Deutschen Post für die Aktion Weihnachtslicht des General-Anzeigers frankiert ist. Denn der Erlös kommt wieder Bedürftigen in Bonn und der Region zugute. 

Die Marken haben einen Portowert von 85 Cent und werden für einen Euro pro Stück verkauft. Seit 2012 gibt es alljährlich eine Sondermarke für das Weihnachtslicht. Das Geld kommt gänzlich bedürftigen Menschen in der Region zugute, denen es oft am Nötigsten fehlt und die seit 70 Jahren vom Weihnachtslicht unterstützt werden.

Im Jubiläumsjahr 2022 sind neben dem Logo der Hilfsaktion und der Flamme mit einer gebenden und einer nehmenden Hand auch die Jahreszahlen 1952-2022 zu lesen. Zudem wurde ein Sonderstempel aufgelegt, welcher nicht nur Sammler, sondern alle Briefkunden gleichermaßen erfreuen dürfte.

Symbolisch überreichte Monika Schaller, Leiterin Konzernkommunikation, Nachhaltigkeit und Marke der Deutschen Post DHL Group, zum Auftakt der aktuellen Kampagne eine überdimensionale Briefmarke an Bernd Leyendecker, den Vorsitzenden des Vereins Weihnachtslicht. (Foto: Meike Böschemeyer, Vigilux Pressefoto)

„Das Weihnachtslicht hilft seit 70 Jahren Menschen in Not. Hierfür gebührt dem Verein und den dahinterstehenden Menschen großer Dank. Gerade in diesen schwierigen Zeiten ist der Einsatz für die Schwächeren und Bedürftigen in unserer Gesellschaft umso dringlicher. Sehr gerne leisten wir daher unseren Beitrag, um die wichtige Arbeit des Weihnachtslichts auch weiterhin zu unterstützen und sichtbar zu machen“, so Monika Schaller.

An diesen Verkaufsstellen gibt es das „Porto für den guten Zweck“: 

  • Filiale im Post Tower, Charles-de-Gaulle-Straße 20, Mo-Fr  8-17 Uhr, Sa 10-12 Uhr
  • Evangelischer Kirchenpavillon, Kaiserplatz, Mo-Fr 10-18 Uhr
  • Bad Godesberg, Verein Stadtmarketing, Ria-Maternus-Platz 1, Di, Mi, Fr 10 bis 15 Uhr, Do 15 bis 18 Uhr
  • Beuel, Schreibwaren Struck, Friedrich-Breuer-Str. 48-50, Öffnungszeiten: Mo-Fr 8.30 bis 18.30 Uhr, Sa 8.30 bis 16 Uhr.
  • Bad Honnef, Malteser-Unterkunft, Quellenstraße 4, an den Adventssamstagen 3., 10., 17. Dezember, 11 bis 13 Uhr.

Weiterführende Informationen

https://ga.de/weihnachtslicht

Zurück zur Übersicht