Sonntag, 29.8.2021, 11 Uhr | JAZZ-MATINEE 2

Florian Ross Trio

Florian Ross, Piano
Reza Askari, Bass
Finn Wiest, Drums

Seit vielen Jahren gesellt der Kölner Pianist und Komponist Florian Ross die interessantesten Jazzmusiker der Szene um sich. Neben dem Weggefährten Reza Askari am Kontrabass wird dieses Mal Finn Wiest am Schlagzeug seine Premiere im Florian Ross Trio erleben. Florian Ross hat seit 1998 über 20 CDs unter eigenem Namen veröffentlicht, unterrichtet Jazzklavier und -komposition an den Hochschulen in Köln, Amsterdam und Sydney. Anfang Juni erhielt er den Deutschen Jazzpreis 2021 in der Kategorie Komposition. Mit seiner Musik vermag er zeitgenössischen

Jazz auch für nicht professionelle Jazzfreunde zu einem tollen Konzerterlebnis zu verpacken – eine dynamische, interessante und zugleich zugängliche Spielart der aktuellen Jazzszene.