Donnerstag, 2.9.2021, 20 Uhr | EXPERIMENT 2

RE: CALAMARI

Wanja Slavin, Saxophon
Pablo Held, Keyboards
Oliver Lutz, E-Bass
Andi Haberl, Drums

Modern Creative Jazz aus Köln und Berlin, vier Ausnahmemusiker, eine pulsierende Einheit – dafür steht die Band RE: CALAMARI. Das Quartett rund um den Kölner Bassisten Oliver Lutz verspricht »von allem etwas mehr«. Das heißt konkret: Mehr Spielfreude, mehr Energie, mehr Leidenschaft. Gemeinsam mit Sideman Pablo Held,

selbst einer der erfolgreichsten Jazzpianisten Europas, dem preisgekrönten Saxophon-Virtuosen Wanja Slavin und Andi Haberl, u. a. Drummer von The Notwist, setzt RE: CALAMARI eine unvergleichliche Kraft frei, nach dem Motto: »Jetzt ist die Zeit, alles zu geben. Die Quelle kann sich entäußern, denn es kommt immer etwas nach.«