Rockaue

08.07.2017

Eat the Gun bei der Rockaue 2015.2015 hatte Bonns neues Open Air Festival in der Rheinaue Premiere, die Rockaue. Auch am 8. Juli 2017 heißt es: Alle Musikgenres, von Subkultur bis Top of the Pops, bekommen ihren Platz auf einer der drei Bühnen.  

Mit zwölf Stunden Live-Musik präsentiert die Rockaue mit internationalen, nationalen und lokalen Künstlern Pop, Rock, Metal und Electronics verpackt in ein Open-Air-Großereignis, das allen Altersklassen und Geschmäckern gerecht wird. Wie andere Festivals in Bonn muss die Rockaue ohne öffentliche Zuschüsse auskommen und freut sich daher über Sponsoren wie die Deutsche Post DHL Group. So können die Eintrittspreise moderat bleiben und das Ziel wird dennoch erreicht: ein populäres Festival zu sein, offen für alle Musikfans und in einer einmalig schönen Location, der Bonner Rheinaue.

Weiterführende Informationen

www.rockaue.de

Zurück zur Übersicht