Jazzfest Bonn

26.04. - 12.05.2018

Nils Landgren - Foto: Steven HaberlandDas Jazzfest Bonn hat sich einen hervorragenden Ruf weit über Bonns Grenzen hinaus erworben. Die Strahlkraft lockt Jahr für Jahr große Namen der internationalen Jazzszene nach Bonn, wobei es der Festivalleitung um Peter Materna immer gelingt, eine Brücke zwischen Stars und hochkarätigen Nachwuchsmusikern zu schlagen. Das Jazzfest Bonn 2018 läuft vom 26. April bis 12. Mai. Neben bekannten Größen wie Nils Landgren, John Scofield, Michael Wollny oder Nils Wülker werden einige Entdeckungen zu erleben sein, darunter das aus Deutschland stammende Trio SASKYA, das Eyolf Dale Quintett und der Pianist Pablo Held, der mit neuem Quartett gastiert.

Das Jazzfest Bonn ist eine gemeinnützige Gesellschaft zur Förderung der Jazzmusik, es präsentiert seit 2010 zeitgenössischen kreativen Jazz in seiner ganzen Vielfalt. Die Deutsche Post DHL Group begleitet diesen Weg fast von Anfang an und stellt mit der modernen Architektur des Post Towers auch den Rahmen für unvergessliche Konzerte.


Weiterführende Informationen

www.jazzfest-bonn.de

Zurück zur Übersicht